huehnermanhattan  
 
  Veranstaltungen 18.01.2017 13:55 (UTC)
   
 

06.01. Hühner Madness



∞═∞ TECHNO ∞═∞ HOUSE ∞═∞ DEEP ∞═∞

Illy Noize (Joyfriend – Halle)
https://www.facebook.com/illysnoize

albi baek (Station Endlos – Leipzig)
https://www.facebook.com/albì-bæk-16493315705116


D2 Electrix (Ton aus Strom – Berlin)

∞═∞ HIPHOP ∞═∞ FUNK ∞═∞ SOUL ∞═∞

Full Contact (Downtownlyrics – Leipzig)

Beats by Runaway (Style Junkies - Cottbus)

Mc Cracken (Assessinos – Halle)




07.01. More Fire




>>>> Floor 1 - Drum n Bass & Jungle <<<<

RISEAB (Void Club – Berlin)

Madame Green (Green Planet Inc. – Dresden)

In:Before (Subworld Audio – Hal)

>>>> Floor 2 – Reggae/Dancehalle & TRAP <<<<

HIGH POWER STATION (Berlin/Leipzig/Görlitz)

Marou (Painaway Style / Erlebnisfabrik – Hal)

Karl Highnz (Dei Mudder Hifi - Hal)


14.01. Goa Electro L 300




Auszug aus dem allumfassenden, grenzenlos wissenden Lexikon der Geheimnisse des Universums und ähnlicher Dinge:

"Der große Träumer ist eine der seltensten, ältesten und mysteriösesten Kreaturen des Kosmos.
Über sein Äußeres ist leider nur sehr wenig bekannt.
Die meisten Zeugen berichten nur von 2 paar Augen, die sie aus der Dunkelheit beobachtet hätten und aus einem Farbspiel von Grün, Blau und Violett zu ihnen herüber schimmertem.
Desweiteren hat seine Stimme einen tiefen, mächtigen Klang, der den der ihn hört, mit tiefen Gelassenheit erfüllt und all seine Ängste vergessen lässt.
Die wenigsten begegneten diesem Wesen in der Wirklichkeit, da es meist von Traum zu Traum wandert.
Sonst ist über seine Lebensweise auch nicht viel mehr bekannt,
man weiß nicht wo es herkommt, wie alt es wird, welche Ziele es verfolgt, wie viele oder ob es überhaupt mehrere sind."

Die Gründer - wie sie ehrfürchtig genannt werden - wanden ihren Blick von dem Lexikon ab und schauten sich in die Augen.
Unausgesprochen stand der Entschluss im Raum sich auf eine neue Expedition zu begeben um die Geheimnisse dieses magischen Wesens ergründen.
Eine Reise, die sie wieder an die Grenzen des Universums und der Wirklichkeit führen sollte.
Auf der Spur des ältestens Geheimnis der Zeit...


_____________LINE UP__________________

Dimensions//
L300 Decoration & Arts Circle//

Dandy//
L300 Decoration & Arts Circle//
https://www.youtube.com/watch?v=cOCQGq2m7m4

Yondo//
L300 Decoration & Arts Circle
https://www.youtube.com/watch?v=l3-lRQpn240

Formicularix // Traumfahrergilde//
https://soundcloud.com/tobias-formicularix-formicularix/sunflowering

Candy Andy //
Mind Circus Crew //

Abshalom
https://www.mixcloud.com/axel-richter/
http://abshalom.de.to/

__________________________
___________

All Deco by
L300 Decoration & Arts Circle

GOABASE:
https://www.goabase.net/party/die-legende-vom-grossen-traeumer/92460



21.01 Soundsystem Session




Wir freuen uns riesig und heißen euch willkommen zum 2. Geburtstag der Soundsystem Session in Halle Saale!!!
Es waren inzwischen einige Soundsystem Crews hier bei uns hier im Hühnermanhattan. Die Session ist bereits ein fester bestandteil der Sub-kultur hier zu Lande und wir haben uns zusammen einen guten Namen gemacht über die Grenzen von Halle hinaus.
Wir alle freuen uns über jede Soundsystem Crew die daran teil hatte bis jetzt und die vielen weiteren die hier zu uns kommen werden!
Es ist jedes mal etwas ganz besonders und wir können nicht genug sagen wie glücklich es uns macht eure liebe zur Musik und für die Kultur in allen ihren Facetten mit erleben zu dürfen!!!
Die Familie wächst und wächst und bekommt nun Basskräftige verstärkung!!! Wir hatten schon zwei Gastauftritte eines Teils der Crew und nun kommen Sie alle zusammen mit kompletter Ausstattung!!

----------------->
I-Quality-Sound-Rockaz ( Magdeburg )

Gerade frisch aus Cuxhaven nach Rootzburg gezogen können wir es kaum erwarten die Sound-Rockaz Family auch hier in Halle zu begrüßen!!! Wir hatten ja schonmal kleine Einblicke in die Steppaz und Roots Sammlung der Selectaz bekommen doch nun werden wir die komplette Word-Sound-and Powah dieser Soundsystem Crew zu spüren kriegen und feiern!! Zusammen mit ihrer wunderbaren Sängerin werden wir die Session wahrhaftig zelebrieren!
Der Boxenturm ist ein echter Hingucker und wird nicht nur optisch ein Genuss mit besonderen Details!! Aber davon überzeugen wir uns alle mit freude an diesem Abend selbst!
Spiritual, physical, heartical....

Doch es gibt noch mehr zu erleben!
Wir können uns auf mehr heavy Vybez und revolutionary Sounds freuen!! Live Roots reggae , niyabinghi, Dub, Sound System, Melodica Vibes, Old school Hip hop von der Band:

--------------------------
-> System D ( Morocco )

System D is a shorthand term that refers to a manner of responding to challenges that requires one to have the ability to think fast, to adapt, and to improvise when getting a job done. The letter D refers back to either of the French verbs "se débrouiller" and "se démerder" mean "to make do", "to manage", especially in an adverse situation.

Since forming in 2008, originally from Morocco; System D Earned a reputation as the leading light in the resurgence of the Moroccan Dub / Reggae scene.
In 2014 System D moved to Germany, combining Production, creation, events and sound system. They are spreading the conscious message in the music far and wide, whilst gaining a reputation as one of the key players in the new wave of German DUB.

Roots and Dub music, System D a crossing borders musical expersience, challanging the opression, political situation, borders control. Reggae is not dead.

Zum Geburtstag der Session wird es also eine wunderbare und einzigartige Kombination aus Live-Band und Soundsystem und die Mischung daraus geben! Wir werden in dieser Nacht Zeuge werden wie Sub-kultur sich miteinander grenzüberschreitend künstlerisch verbindet und uns damit in neue Sphären eintauchen lässt!
Natürlich wird auch unser lokaler Host
Jah Robinsun wieder dabei sein, um zusammen mit allen Soundsystem-Kultur zu feiern!

Dubclub-hallesaale

Selbstgebautes Audio-Equipment, Vinyl-Raritäten, meditativer Gesang, mitreißende Instrumenten-Parts, starke Speeches, respektvoller Umgang, spirituelle Atmosphäre !!

27.01 TARENTATEC & Osis Krull & Tuggy


OMNI presents:


☞ TARENTATEC (D/ Discorporate)
Tarentatec have risen from hypnotic sessions evolving a motley collection of different song structures. The trio oscillates between postpunk, noise and jazz, widescreen sound and minimalism, instrumental short stories and dry rock’n’rolling, snapshot and steamroller. Own ways within rock music are explored.
http://tarentatec.tumblr.com/
https://tarentatec.bandcamp.com/album/lunatics


☛ OSIS KRULL (D/ Discorporate)
From the still rather unknown planet Osis Krull these four intergalactic Bollos have run aground on strange planet earth. It's almost too easy to classify the musical style of those lovalble aliens: Seems they got stuck in between Jazz, Rock, Country, Postrock, Doom, Porno, Stoner, Latin, Math, Pop, Metal and Schlager.
http://sonichits.com/artist/Osis_Krull


TUGGY (D, CAN)
"Proggy Pop Funk" by this exciting outfit from slightly bigger town next door. Includes members of Doc Foster Band and Lingua Nada. Their first recording (made at northern Klangfeld Studios) is called "Fishing for compliments" and boy- they don´t have to go that deep!
https://tuggy.bandcamp.com/releases

Aftershow:
DJ ROTTE ☚
Disco Disco Disco and Trash!
https://soundcloud.com/dj-rotte/disco-disco-pakistani





28.01 Querbass




2 Floors 2 Genres. Querbass meets!

Für die erste Ausgabe haben wir uns auf dem meets-Floor
Technottic, unsere langjährigen Radiokollegen von Radio Corax, mit Künstlern aus dem Techhouse und Techno Bereich eingeladen. Platten Karton, Aaron Pool B2B Kyrk Caine und Amorphx bilden das Line-Up bei dem kein Bein ruhig halten wird.

Auf dem Drum n Bass Floor freuen wir uns besonders auf das Set von
[kju:bi]. Das mit der Querbasscrew verwurzelte Produzenten- und DJ-Duo überzeugt seit geraumer Zeit durch rhythmisch wie musikalisch abwechslungsreichen Sound bei dem sowohl fitte Tanzbeine als auch anspruchsvolle Ohren auf Ihre Kosten kommen. Kein Wunder also, dass die beiden im vergangenen Jahr unter anderem für Marcus Intalex, FD, Kid Drama, L33 oder als Residents der Dark Drum & Bass Convention die Clubs auf Betriebstemparatur bringen durften.

Vocal wird das ganze bereichert von
Meloesque, der Sängerin der seit 2016 steilgehenden Funk & Soul Band My trippin' mojo. Mit MC Phil MaLigtha gibt es zudem weiteren frischen Support aus Berlin am Mic.

Um euch fürstlich zu sättigen sind natürlich die
Querbasser, Ed Ruskin, Pat Styx, Lucid Drumming - formerly Discord
und Oxyt mit frischen Tunes am Start. Fein nachgewürzt wird das ganze durch zusätzlichen Scratchsupport von Turntablisten Nitro mit seinen rassanten Cuts.

Wir denken die Botschaft ist klar:
Turnbeutel schnappen, Tanzschuhe anziehen und ab gehts!

Einlass: 7€ / strictly p18

 
  Navigation zu Hühnermanhattan
 
 
 
 
 
 
 
 
  Produzentengalerie
In der ehemaligen Villa ist die Galerie, die insbesondere den Künstlern offensteht, die ihr Atelier im südlichen Teil der Gebäude bezogen haben. Aber auch Studenten der hiesigen Kunsthochschule nutzen die unkomplizierten Bedingungen Studienprojekte durchzuführen, so entstanden 2009 und 2010 bereits 3 Filme von Aktionen sowie Fotosessions. Die Bühne steht einer Theatergruppe zur Verfügung, die David Richter betreut
  Facebook Like-Button
  Werbung
  Dichterkreis
Seit 1991 trifft sich der Hallesche Dichterkreis aller 14 Tage. Seit 2 Jahren hat die Gruppe für ihre Schreibwerkstatt einen repräsentativen Raum in der alten Fabrikantenvilla. Zum engen Zirkel gehört Marina Zyhlke, Christian Kreis, Christine Hoba, Markus Klugmann, Marco Organo, Simone Trieder und Gabriel Machemer.Zahlreiche Gedichtbände und Prosastücke bis zu ganzen Romanen sind in der Entstehungszeit in diesem Zirkel regelmäßig besprochen wurden. Die Arbeitsweise des Kreises besticht dadurch, dass die textimmanente Kritiken sich vorrangig auf das vorhandene Textmatrial beziehen. Darin unterscheidet sich die literarische Arbeit des Wilhelm Bartsch Kreis im Künstlerhaus 188, wo oft aussenstehende Texte in Bezug gesetzt werden und eher eine vergleichende komperative Textkritik stattfindet. Daher werden von Einigen beide Zirkel besucht, die sich sowohl die Literaturanregungen bei den einen abholen, als auch sich den fast sezierenden Untersuchungen des Dichterkreises unterziehen
  Bandproberäume und Künstlerateliers
Die weitaus meisten Mieter sind Bands, die für kleines Geld eigene Räume in den Gebäuden bezogen haben.
Dazu zählen Lick Quaters, Blue Rising Sun, Stereo Idols, Action Connection, The Cocks oder Combojage
Aber auch Künstler sind auf dem Gelände vertreten wie Lars Peterson, Raum 209, Gabriel Machemer, rechts oben in der Villa, Eckard Röber, Saal 113, Ronald Gruner 207, Andreas und Robert Kotsch 206 und 208 Frederike Vogelmann Keramikatelier Raum 20 Hinterhof
  AGB s
1. Hühnermanhattan Klub haftet nicht für Schäden und Kosten illegal geklebter Plakate. Wir untersagen allen Beteilligten Veranstaltern Plakate an nicht erlaubten Stellen zu kleben.

2. Hühnermanhattan kooperiert mit externen Veranstaltern, tritt jedoch als Gastgeber auf, was die Abrechnung der Musikaufführungsrechte erleichtert.

3.Die Veranstalter sind verpflichtet gegebenfalls zusätzliche Genehmigungen für Veranstaltungen einzuholen. Der Klub ist auf 10 Veranstaltungen pro Monat ausgelegt und wird Pauschal mit 21 Veranstaltungen bei der GEMA abgerechnet.

4.Wird der Eintritt teurer als 5 Euro für Konzerte mit Disko ist der kooperierende Veranstalter verpflichtet die Gema selbst anzumelden. (10% der Eintrittsgelder oder eine Liste mit der Gemafreien Musiken vorzulegen. Interpreten und Komponisten müssen reale Personen sein, die ggf. bezeugen können, nicht bei der Gema zu sein)

5. Besucherzahlen dürfen nicht 200 überschreiten, die Überfüllung wird durch die Securityfirma "Protect" verhindert.
  Werkstätten
Orgelbauwerkstatt Thomas Schild

Holz und Möbelrestauratorin Kerstin Klein

Musikerboxenbau www.Hirschfelder.net

Messebau Hanke und Schwandt

Heute waren schon 52 Besucher (84 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=