huehnermanhattan  
 
  Veranstaltungen 22.02.2017 06:06 (UTC)
   
 

25.02. Dreie tanzen aus der Reihe




*Auf die Ohren* [Downbeat bis Techno]

Rec de Weirl *[Lanetic]

Mad Boehm b2b Hauckelectro *[Boehm, Herzensangelegenheit]

Cáriz *[Saalekutter]

SFTI b2b Mind Escape *[08/16, INAR]

/////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Prig *[Saalekutter]

Mixmaster Andrew *[Lanetic]

Jimmy Cutaka *[Broom Room Session]

Petz

/////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

*Gründe nicht zu Hause zu bleiben*

... Ihr tanzt gern (aus der Reihe)
... Wollt mit uns den Geburtstag von Mad Böhm feiern
... Ohne (eletronische) Musik geht's einfach nicht



28.02. Omnipresent: Steal Shit Do Drungs & Plattenbau

OMNI presents..

STEAL SHIT DO DRUGS (US/ Annibale Records)
Raucous fivepiece Steal Shit Do Drugs from Seattle combines the energy of rock groups such as The Stooges mixing it with elements of Pere Ubu and The Fall. Incredible live-band, too!
https://stealshitdodrugs.bandcamp.com/
http://stealshitdodrugs.com/

+
PLATTENBAU (D)
But first: be sure not to miss Plattenbaus return to Hühnermanhattan that night!
Hailing from UK, Sweden and the US this stunning (post-)noise pop wave punk trio resides in a former stasi building in Berlin by now.
https://plattenbau.bandcamp.com/


09.03. BIKES (SPRING TOUR)





Deez BIKES hitting the road again ! And in the trunk of their rollswagen: the brand new LP on ALIEN SNATCH! RECORDS !!

So roll over and have a beer, a cig and a aaand goood time here:

09/03 HALLE, DE - Hühnermanhattan
10/03 DUISBURG, DE - Bolleke
11/03 BRUSSELS, B - Homepluggeed
12/03 KÖLN, DE - w/
Brain Traps
13/03 HEILBRONN, DE - Bierkrug
14/03 FÜRTH, DE - Kunstkeller o27
15/03 LUGANO, CH - Il Casotto
16/03 MILANO, IT - La Sacrestia w/
Thee Oops
17/03 GENEVE, CH - L'Écurie
18/03 KREUZLINGEN, CH - Horst
19/03 KASSEL, DE - Goldgrube

Meetcha there!!
xoxo


http://eepurl.com/bLLa8j
https://soundcloud.com/aliensnatch/bikes-tantric-sex
https://soundcloud.com/aliensnatch/bikes-two-mice





 10.03. MAD ONES // DAS ZWEITE ICH // SCREW FM




kautzrecordz praesentiert...

MAD ONES (grungy garage indie pop rock from toronto, canada)
www.madonesband.bandcamp.com // www.facebook.com/MadOnesBand
---
DAS ZWEITE ICH (deutsch-sprachiger alternative rock, halle)
www.facebook.com/tokulusu
---
SCREW FM (stoner blues hard rock, magdeburg)
www.facebook.com/SFMOfficialBandPage

"Toronto Rock band MAD ONES will be bringing their high energy live show to Europe for the first time from March 5-24!
The tour will be in support of their 2016 release Sanciety, as well as their soon to be announced third album.
The sound of MAD ONES blends the modern rock of bands like Cloud Nothings, The Growlers, King Tuff and Reigning Sound, with the vintage rock of Lou Reed and early Bowie, with the energy of mid-80s American hardcore mainstays like Black Flag and Husker Du.
Primary songwriter and singer/guitarist Andrew DeVillers founded MAD ONES in 2011 with drummer Phil Wilson. Three critically acclaimed records followed: Behaviour (2011), Burning Window EP (2013), and Sanciety (2016).
In 2016 the band evolved into their current lineup with Russell Fernandes (The Mercy Now) on bass and Adam Balsam (The Most Serene Republic) on drums. Initially formed to tour Sanciety, the lineup’s chemistry was so explosive that they immediately booked studio time at Ontario’s legendary Canterbury Music Co, with Mad Ones producer Adam King (Lowell, HotKid) to track new a record which will be available this March.
MAD ONES has toured North America countless times, opening for prominent acts such as PUP, The Dirty Nil, The Thermals, The Growlers, Pack A.D., Monster Truck, with festival appearances including SXSW, NXNE, CMW, and M For Montreal."

see you all.

11.03. ON THE LANDWAY TO NEW YORK // WELCOME BACK PARTY




In September 2014, we started our 2-year journey on the land way to New York. The five of us - with Russian Ural motorcycles - have left our familiar surroundings and entered the adventures of the unknown.

Follow us on our homepage and you will learn why this is neither totally spontaneous nor happens to take place in the classic tourist style; what the current state of our project looks like and what drives us to carry out such an enterprise.

http://www.leavinghomefunktion.com/




15.03. THE FREEKS (US) & THE KOMATSU (NL)






!!! SAVE THE DATE - THE FREEKS & KOMATSU COME TO HALLE !!!
+ + + reservations: heavyanemone@techemail.com
+ + +


The Freeks (US)

The Freeks were conceived in 2007 when Romano (
Fu Manchu) contacted a handful of talented friends from across the globe including Jack Endino, John McBain (Monster Magnet), Scott Reeder (Kyuss), Isaiah Mitchell (Earthless), Lorenzo Woodrose (Baby Woodrose) and the Purple Wizard of Woo, Bernie Worell (Parliament-Funkadelic) and collaborated to contribute to Romano’s musical ideas. Together, the freek alliance spawned a self-titled debut release supported by Cargo-Germany records.

Crawling out of a 3 year hibernation with new tunes, Romano has regrouped with his new band of Freeks and is delivering raw, unrefined, screaming fuzzed psychedelic rock’n’roll music that is dream bent with tension and laced with Full On passion.

Komatsu (NL)

Komatsu is a super-massive rock band from Eindhoven, the rock capital of the Netherlands. Their music is a mix of sludge, stoner rock and metal. Komatsu is praised for their live performances. The press writes:

“A Komatsu show will let the ground shake and gets your attention from start to finish. It is truly an eargasm for the trained listener. At a live show Komatsu grabs your throat and then not let go”.



17.03. MONIS RACHE (TECHNO)










25.03. SOUNDSESSION 12







Wir laden wieder ein Soundsystem Kultur in Halle Saale zu erleben!
Der 2. Jahrestag der Session ist nicht lange her aber wir können es kaum erwarten eine weitere Soundsystem Crew mit komplett selbstgebauter Beschallungsanlage hier im Hühnermanhattan zu begrüßen!
Für alle die noch nicht so recht wissen was das bedeutet,...kommt einmal vorbei und spürt dieses Hochgefühl wenn alles im Raum anfängt in tief frequenter Vibration zu schwingen mit Melodien die einen davon tragen! Jedes Soundsystem ist einzigartig genau wie seine Besatzung! Wenn ihr euch dafür begeistern könnt lohnt es sich auch tatsächlich immer wieder zu kommen,...so lernt ihr die verschiedenen Soundystems aus ganz Deutschland hautnah kennen!
Diesmal freuen wir uns riesig auf:

------------->
Bootsmann Soundsystem ( München )

Als langjährige leidenschaftliche „Dub-Addicts“ taten sich die sieben Mitglieder der Bootsmann-Crew zusammen, um in Zukunft noch mehr Dub-Sessions für andere und sich selbst möglich zu machen und um die Kultur der Soundsystems weiterzuführen. Ende 2014 begann der Bau der ersten selbstgebauten Boxen in einer Bootswerft. Mit mächtigen Bässen und scharfen Höhen, ihren Roots Reggae und Dub Platten, Eigenproduktionen von Toroki und Nizze-Low, Soundeffekten und Instrumentaleinlagen entstehen mitreißende Sessions voller Energie sowohl zum tanzen und skanken, als auch zum abschalten und treiben lassen.

Das Programm an diesem Abend wird noch ein wenig umfangreicher gestaltet werden! Dazu im laufe der nächsten Zeit aber mehr....stay tuned!!

Natürlich wird auch unser lokaler Host
Jah Robinsun wieder dabei sein, um zusammen mit allen Soundsystem-Kultur zu feiern!

Dubclub-hallesaale

Selbstgebautes Audio-Equipment, Vinyl-Raritäten, meditativer Gesang, mitreißende Instrumenten-Parts, starke Speeches, respektvoller Umgang, spirituelle Atmosphäre, Campfire & Kicker !!

---------------
One Love

26.03 PAPERHEAD (US/BURGER) // plus support




omni presents:
The Paperhead have been Nashville’s best-kept secret for years now. The trio of Ryan Jennings, Peter Stringer-Hye & Walker Mimms have crafted three albums of psych-pop perfection, starting with their 2010 album “Focus In On... The Looking Glass” & last leaving us with 2014’s “Africa Avenue”. They return in fine form with their fourth magnum opus, entitled “Chew”.




 
  Navigation zu Hühnermanhattan
 
 
 
 
 
 
 
 
  Produzentengalerie
In der ehemaligen Villa ist die Galerie, die insbesondere den Künstlern offensteht, die ihr Atelier im südlichen Teil der Gebäude bezogen haben. Aber auch Studenten der hiesigen Kunsthochschule nutzen die unkomplizierten Bedingungen Studienprojekte durchzuführen, so entstanden 2009 und 2010 bereits 3 Filme von Aktionen sowie Fotosessions. Die Bühne steht einer Theatergruppe zur Verfügung, die David Richter betreut
  Facebook Like-Button
  Werbung
  Dichterkreis
Seit 1991 trifft sich der Hallesche Dichterkreis aller 14 Tage. Seit 2 Jahren hat die Gruppe für ihre Schreibwerkstatt einen repräsentativen Raum in der alten Fabrikantenvilla. Zum engen Zirkel gehört Marina Zyhlke, Christian Kreis, Christine Hoba, Markus Klugmann, Marco Organo, Simone Trieder und Gabriel Machemer.Zahlreiche Gedichtbände und Prosastücke bis zu ganzen Romanen sind in der Entstehungszeit in diesem Zirkel regelmäßig besprochen wurden. Die Arbeitsweise des Kreises besticht dadurch, dass die textimmanente Kritiken sich vorrangig auf das vorhandene Textmatrial beziehen. Darin unterscheidet sich die literarische Arbeit des Wilhelm Bartsch Kreis im Künstlerhaus 188, wo oft aussenstehende Texte in Bezug gesetzt werden und eher eine vergleichende komperative Textkritik stattfindet. Daher werden von Einigen beide Zirkel besucht, die sich sowohl die Literaturanregungen bei den einen abholen, als auch sich den fast sezierenden Untersuchungen des Dichterkreises unterziehen
  Bandproberäume und Künstlerateliers
Die weitaus meisten Mieter sind Bands, die für kleines Geld eigene Räume in den Gebäuden bezogen haben.
Dazu zählen Lick Quaters, Blue Rising Sun, Stereo Idols, Action Connection, The Cocks oder Combojage
Aber auch Künstler sind auf dem Gelände vertreten wie Lars Peterson, Raum 209, Gabriel Machemer, rechts oben in der Villa, Eckard Röber, Saal 113, Ronald Gruner 207, Andreas und Robert Kotsch 206 und 208 Frederike Vogelmann Keramikatelier Raum 20 Hinterhof
-Donata Hillger Malatelier
  AGB s
1. Hühnermanhattan Klub haftet nicht für Schäden und Kosten illegal geklebter Plakate. Wir untersagen allen Beteilligten Veranstaltern Plakate an nicht erlaubten Stellen zu kleben.

2. Hühnermanhattan kooperiert mit externen Veranstaltern, tritt jedoch als Gastgeber auf, was die Abrechnung der Musikaufführungsrechte erleichtert.

3.Die Veranstalter sind verpflichtet gegebenfalls zusätzliche Genehmigungen für Veranstaltungen einzuholen. Der Klub ist auf 10 Veranstaltungen pro Monat ausgelegt und wird Pauschal mit 21 Veranstaltungen bei der GEMA abgerechnet.

4.Wird der Eintritt teurer als 5 Euro für Konzerte mit Disko ist der kooperierende Veranstalter verpflichtet die Gema selbst anzumelden. (10% der Eintrittsgelder oder eine Liste mit der Gemafreien Musiken vorzulegen. Interpreten und Komponisten müssen reale Personen sein, die ggf. bezeugen können, nicht bei der Gema zu sein)

5. Besucherzahlen dürfen nicht 200 überschreiten, die Überfüllung wird durch die Securityfirma "Protect" verhindert.
  Werkstätten und Tanzstudio
-Orgelbauwerkstatt Thomas Schild

-Holz und Möbelrestauratorin Kerstin Klein

-Musikerboxenbau www.Hirschfelder.net

-Messebau und Design Hanke und Schwandt

-Holzgestalter Matthias Karste

-Messebau Sehnses da hastes

-Tanzbetrieb Ort für zeitgenössischen Tanz und Kurse

Heute waren schon 3 Besucher (10 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=