huehnermanhattan  
 
  Veranstaltungen 16.12.2017 12:51 (UTC)
   
 

14.12. Improtheater
in der Bootshalle auf dem Hühnermanhattan Areal



Oh du Strumpfige!
Leise rieselt der Strumpf!
Schneeflöckchen Weißsöckchen, wann kommst du geschneit?
Am 14. Dezember könnt ihr wieder bei uns vorbeischneien. Lachen, jubeln, weinen in einer Improtheater-Show voller weihnachtlicher Stimmung und Dankbarkeit.
In gemütlicher Atmosphäre begrüßen wir euch diesmal im Hühnermanhattan in Halle. Das soll euch nicht abschrecken - Kosten tun wir immer noch nichts.
Ihr Kinderlein kommet - wir freuen uns riesig

Eure Improspieler*innen von Strumpf ist Trumpf


14.12. Tropical Trash
 
OMNI presents:

TROPICAL TRASH (US/ Riot Season)
That noiserockband from Kentucky is back! Hailing from Lousville that three-piece will bash and beat your existence to a pulp with every song. On their most recent release, Decisions' Empty Nest, Tropical Trashs's jacked-up power choogle works seamlessly to complete their sole mission, to find your brain and liquefy it.
https://tropicaltrash.bandcamp.com/
+
BRUTAL BIRTHDAY (IT/ Maple Death)
Indeed violent noisepunk foursome from Bologna. Out in europe promoting a split ep with tonights headline act and most certainly ready to hit the stage!
https://mapledeathrecords.bandcamp.com/album/tropical-trash-brutal-birthday-split-7

+
KLINKE (D) *1st show!
This is Axl and Christophs new krautnoise-project, rumours say it´s a threepiece. No sample of sound available, YET!

15.12. twentynine winterspecial
Traumeinheit



Line Up:

Disco & House (only)

Kolja Gerstenberg (Quintessentials, Suol)
Häuptling Rotauge
Pens &
Rowdy (29er)
Carl Meinheit (29er)

Doors: 11 pm
Entry: 6 Euro
...
https://soundcloud.com/kolja-gerstenberg
https://soundcloud.com/haeuptling_rotauge_aka
https://soundcloud.com/pens29
https://soundcloud.com/arleinheit

 


21.12. Tracy Bryant
Omni Konzert
 



25.12. Weihnachtsspringen


Wir haben euch in diesem Jahr sehr lange auf die Folter gespannt. Doch jetzt endlich können wir melden, dass das Weihnachtsspringen wie jedes Jahr am 25.12. stattfinden wird. Unterstützt werden wir dabei von unseren Freunden En Pogue.
Und wir haben eine neue Location. Es wird im Hühnermanhattan stattfinden.
Wir freuen uns jetzt schon euch alle wiederzusehen.
Alles weitere erfahrt ihr demnächst.
Bleibt stabil!

https://www.facebook.com/Klabusterbaeren/?hc_ref=ARQGKH8zK_q57kZlNX4EBcR_PlNGnME8wsxq6JhYevy8FWVu0mInA1dAaXfNRHydamw

 

29.12. Between The Years Vol. V



Auch diese Saison lassen wir es uns nicht nehmen, uns zwischen den Jahren mit einem netten Stelldichein der regionalen Musikszene ins neue Jahr zu baldowern!
Also kommt herbei und schüttelt den Weihnachtsspeck, wir machen euch feier-fit für die große Silvestersause!

Dieses Mal mit dabei:

Gus Ring- Singer/Songwriter- Halle

https://www.facebook.com/gusringsounds/

https://gusringsounds.bandcamp.com/

Der Schwede und quasi taufrische Wahlhallenser spielt sich seit ein paar Jahren die Finger auf allen Weltenbrettern wund und hat sich mittlerweile einen gewissen Ruf unter Connoisseuren erarbeitet....
Wir sind uns sicher, dass er auch euch mit seinen abwechslungsreichen Songs begeistern wird.

Elephant's Foot- Bluesrockjazzfusion 'n Roll- Leipzig

https://www.facebook.com/elephantsfootband/

https://open.spotify.com/artist/0onuI11KWgB4Odcz9g6JPx

Diese drei Jungs reißen mit den groovigen Gitarrenriffs von hinten direkt wieder ein, was die blues-schwangere Grundfarbe ihrer Musik in mühevollster Kleinarbeit vorn gerade aufgebaut hat... nd zurück bleiben in der Regel staunende und ausgelassen feiernde Zuhörer, die sich über das grundsolide und virtuose zusammenspiel der Buben freuen und einfach mal wieder zu einer tollen Band die Sau rauslassen wollen.
Das riecht nach verschüttetem Bier, lautem Gegröle und "Zugabe!"- Rufen nach den Songs- und garantiert einen schmerzenden Nacken am nächsten Tag.
Wir freuen uns auf die Truppe!

Higgsino- expermenteller Meta-Metal- Leipzig

https://www.facebook.com/higgsinoband/

https://higgsino.bandcamp.com/

Schon im letzten Jahr dabei, freuen wir uns auch dieses Mal auf die verkopften und Physik-affinen Bois von nebenan.
Mit unglaublicher Wucht und dem Verzerrer auf "over 9.000!" gedreht, schrecken die Jungs auch nicht vor sperrigem Riffgut und wohlkalkuliertem Lärm zurück... So klingt es wohl, wenn "The Big Bang Theory" im Musikermilieu spielen würde...^^
Lasst euch dieses Brett nicht entgehen, es wird laut und spannend!

NiwoHate- Postrock- Halle

https://www.facebook.com/NiwoHate/

https://niwohate-band.bandcamp.com/


Das örtliche Urgestein der der Instrumentalmusik.
Mit langen Bärten und/oder dicken Altherrenbäuchen auf der Bühne vesucht das Quartett einmal mehr, ohne Gesang sprachlos zu machen und euch durch lautmalerische Klangwelten zu führen.

Wir freuen uns auf einen fulminanten Ritt über die monothematischen Genregrenzen hinweg und einen wieder einmal tollen Abend gemeinsam mit euch!




 

 

 

 
  Navigation zu Hühnermanhattan
 
 
 
 
 
 
 
 
  Produzentengalerie
In der ehemaligen Villa ist die Galerie, die insbesondere den Künstlern offensteht, die ihr Atelier im südlichen Teil der Gebäude bezogen haben. Aber auch Studenten der hiesigen Kunsthochschule nutzen die unkomplizierten Bedingungen Studienprojekte durchzuführen, so entstanden 2009 und 2010 bereits 3 Filme von Aktionen sowie Fotosessions. Die Bühne steht einer Theatergruppe zur Verfügung, die David Richter betreut
  Facebook Like-Button
  Werbung
"
  Dichterkreis
Seit 1991 trifft sich der Hallesche Dichterkreis aller 14 Tage. Seit 2 Jahren hat die Gruppe für ihre Schreibwerkstatt einen repräsentativen Raum in der alten Fabrikantenvilla. Zum engen Zirkel gehört Marina Zyhlke, Christian Kreis, Christine Hoba, Markus Klugmann, Marco Organo, Simone Trieder und Gabriel Machemer.Zahlreiche Gedichtbände und Prosastücke bis zu ganzen Romanen sind in der Entstehungszeit in diesem Zirkel regelmäßig besprochen wurden. Die Arbeitsweise des Kreises besticht dadurch, dass die textimmanente Kritiken sich vorrangig auf das vorhandene Textmatrial beziehen. Darin unterscheidet sich die literarische Arbeit des Wilhelm Bartsch Kreis im Künstlerhaus 188, wo oft aussenstehende Texte in Bezug gesetzt werden und eher eine vergleichende komperative Textkritik stattfindet. Daher werden von Einigen beide Zirkel besucht, die sich sowohl die Literaturanregungen bei den einen abholen, als auch sich den fast sezierenden Untersuchungen des Dichterkreises unterziehen
  Bandproberäume und Künstlerateliers
Die weitaus meisten Mieter sind Bands, die für kleines Geld eigene Räume in den Gebäuden bezogen haben.
Dazu zählen Lick Quaters, Blue Rising Sun, Stereo Idols, Action Connection, The Cocks oder Combojage
Aber auch Künstler sind auf dem Gelände vertreten wie Lars Peterson, Raum 209, Gabriel Machemer, rechts oben in der Villa, Eckard Röber, Saal 113, Ronald Gruner 207, Andreas und Robert Kotsch 206 und 208 Frederike Vogelmann Keramikatelier Raum 20 Hinterhof
-Donata Hillger Malatelier
  AGB s
1. Hühnermanhattan Klub haftet nicht für Schäden und Kosten illegal geklebter Plakate. Wir untersagen allen Beteilligten Veranstaltern Plakate an nicht erlaubten Stellen zu kleben.

2. Hühnermanhattan kooperiert mit externen Veranstaltern, tritt jedoch als Gastgeber auf, was die Abrechnung der Musikaufführungsrechte erleichtert.

3.Die Veranstalter sind verpflichtet gegebenfalls zusätzliche Genehmigungen für Veranstaltungen einzuholen. Der Klub ist auf 10 Veranstaltungen pro Monat ausgelegt und wird Pauschal mit 21 Veranstaltungen bei der GEMA abgerechnet.

4.Wird der Eintritt teurer als 5 Euro für Konzerte mit Disko ist der kooperierende Veranstalter verpflichtet die Gema selbst anzumelden. (10% der Eintrittsgelder oder eine Liste mit der Gemafreien Musiken vorzulegen. Interpreten und Komponisten müssen reale Personen sein, die ggf. bezeugen können, nicht bei der Gema zu sein)

5. Besucherzahlen dürfen nicht 200 überschreiten, die Überfüllung wird durch die Securityfirma "Protect" verhindert.
  Werkstätten und Tanzstudio
-Orgelbauwerkstatt Thomas Schild

-Holz und Möbelrestauratorin Kerstin Klein

-Musikerboxenbau www.Hirschfelder.net

-Messebau und Design Hanke und Schwandt

-Holzgestalter Matthias Karste

-Messebau Sehnses da hastes

-Tanzbetrieb Ort für zeitgenössischen Tanz und Kurse

Heute waren schon 19 Besucher (22 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=